de
International
fr 
Startseite Hacklnder
Schriftsteller 1816 - 1877
druckbare
Versiondrucken
dieser Seite
 INFO  STARTSEITE AKTUELL HACKLÄNDER EHRUNGEN LITERATUR LINKS
 WERK  ROMANE WEITERES SOLDATENGESCHICHTEN BERICHTE THEATER ZEITSCHRIFTEN

ÜBER LAND UND MEER



Im Verlag von Eduard Hallberger (heute DVA) erschien von 1859-1923 die illustrierte Familienzeitschrift "Über Land und Meer" (Allgemeine Illustrirte Zeitung). Herausgeber war bis zu seinem Tode 1877 F. W. Hackländer, er brauchte sich aber nicht mit der Redaktion zu beschäftigen. Die Hefte im großen Folio-Format erschienen immer Sonntags, der Höhepunkt war 1870 mit einer Auflage von 170.000 Exemplaren erreicht. Die zahlreichen hochwertigen Stiche sind noch heute berühmt. Inhalt waren Romane in Fortsetzungen, Berichte aus fernen Ländern, Nachrichten, Humor und Unterhaltung. Zu vielen Autoren neben Hackländer zählten auch B. Auerbach, F. Gerstäcker, Heinrich Laube und Wilhelm Raabe. Eine Reihenbibliographie finden unter "Literatur".

http://www.fw-hacklaender.de  25.10.2001   IMPRESSUM     nach oben